Home


Für alle treusorgenden Ehefrauen, Freundinnen, Partnerinnen, Mütter … wenn ihr ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Eure lieben Ehemänner, Partner, Freunde … sucht, dann schaut mal hier:

Das Nennformular für den 1+2 Wertungslauf 2020 am Nürburgring ist online … hier geht’s lang!


Das Reglement ist überarbeitet und online bzw. zum Download verfügbar. Hier könnt‘ ihr Euch informieren bzw. das Reglement herunterladen!


Alteisenreiten

Minimale Kosten – Maximaler Spaß!

Um hier aktiv mitzumischen, bedarf es keiner teuren Spezial-Anfertigung. Selbst auf einem Serien-Motorrad aus den 80ern bist Du herzlich Willkommen, funktionierende Technik vorausgesetzt.
Wer sich dann ansteckt und einen Drang zur Aufrüstung verspürt – selten dürfte das Knowhow und die Experten-Dichte höher sein als im Kreise der IG Classic Superbike e.V., dem Veranstalter des Alteisenreitens.

Weiterlesen …


Die Endstände der CSBK Masters Series 2019 sind live!
Siehe hier:
Endstände 2012 – 2019


Liebe Mitglieder,

hiermit möchten wir Euch herzlich einladen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, 09.11.2019 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Landhotel Am Rothenberg
Rothenbergstraße 4
37170 Uslar / Volpriehausen

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, eine intensive Auseinandersetzung mit der Zukunft der CSBK auf der Jahreshauptversammlung und eine gute Zeit mit Euch!

Das Team der CSBK


Rennsportfeeling pur

Neben dem Alteisenreiten veranstaltet die IG die CSBK-Master-Series.
Für alle die mögen und sich sicher fühlen, besteht die Möglichkeit, sich die extra Portion Adrenalin beim echten Racing unter Gleichgesinnten zu holen. Müssen muss keiner, aber dürfen darf jeder. Fairness wird stets groß geschrieben und die IG Classic Superbikes e.V. bietet die Möglichkeit Tipps und Tricks von den Topfahrern der Serie abzuholen.
Spaß und Spannung sind bei dieser Rennserie, teilweise im Rahmen von Großveranstaltungen ausgetragen, garantiert.
Die CSBK-Masters-Series ist eine Rennserie für luftgekühlte Superbikes mit 4 und 6 Zylinder Motoren, ausgetragen in 4 Divisionen. Die Rennen finden an 5 Wochenenden jeweils als Doppellauf von 12 bis 14 Runden je nach Strecke statt.
Die CSBK-Masters-Series werden in den Klassen Division Vintage, Division AMA-Legends, Division Open Extreme und Division Pro Superbike Legends gefahren.
Weiterlesen…