Home

In Zusammenarbeit mit dem Dortmunder MC ist es uns gelungen, die Veranstaltung auf den 03.07. – 05.07.2020 zu verschieben.

Das Alteisenreiten wird am Freitag, 03.07.2020 mit gleicher Fahrzeit zu gleichen Konditionen durchgeführt.
Wer für den 01.05.2020 genannt hat und am Ausweichtermin nicht teilnehmen kann, möge sich bitte beim AER Orga-Team melden!

Das AER und der  CSBK Wertungslauf 1 + 2 findet vom 03.07. bis 05.07.2020 statt. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung der Veranstaltung!

Wer für das Rennen nachmelden möchte, findet das aktualisierte Nennformular und „Termine/Nennungen 2020“.

Ein neuer Zeitplan folgt …

Bleibt gesund und stay positiv!


Save the date! Termin vormerken! Save the date! Termin vormerken!
Save the date! Termin vormerken! Save the date! Termin vormerken!
Save the date! Termin vormerken!
Save the date!Termin vormerken!

14.11.2020 – CSBK Jahreshauptversammlung 2020

Weitere Informationen folgen …


Alteisenreiten

Minimale Kosten – Maximaler Spaß!

Um hier aktiv mitzumischen, bedarf es keiner teuren Spezial-Anfertigung. Selbst auf einem Serien-Motorrad aus den 80ern bist Du herzlich Willkommen, funktionierende Technik vorausgesetzt.
Wer sich dann ansteckt und einen Drang zur Aufrüstung verspürt – selten dürfte das Knowhow und die Experten-Dichte höher sein als im Kreise der IG Classic Superbike e.V., dem Veranstalter des Alteisenreitens.

Weiterlesen …


Rennsportfeeling pur

Neben dem Alteisenreiten veranstaltet die IG die CSBK-Master-Series.
Für alle die mögen und sich sicher fühlen, besteht die Möglichkeit, sich die extra Portion Adrenalin beim echten Racing unter Gleichgesinnten zu holen. Müssen muss keiner, aber dürfen darf jeder. Fairness wird stets groß geschrieben und die IG Classic Superbikes e.V. bietet die Möglichkeit Tipps und Tricks von den Topfahrern der Serie abzuholen.
Spaß und Spannung sind bei dieser Rennserie, teilweise im Rahmen von Großveranstaltungen ausgetragen, garantiert.
Die CSBK-Masters-Series ist eine Rennserie für luftgekühlte Superbikes mit 4 und 6 Zylinder Motoren, ausgetragen in 4 Divisionen. Die Rennen finden an 5 Wochenenden jeweils als Doppellauf von 12 bis 14 Runden je nach Strecke statt.
Die CSBK-Masters-Series werden in den Klassen Division Vintage, Division AMA-Legends, Division Open Extreme und Division Pro Superbike Legends gefahren.
Weiterlesen…