CSBK - Classic SuperBikes, Spa
CSBK - Classic SuperBikes, Spa

press to zoom
CSBK - Classic SuperBikes
CSBK - Classic SuperBikes

press to zoom
CSBK - Classic SuperBikes
CSBK - Classic SuperBikes

press to zoom
CSBK - Classic SuperBikes, Spa
CSBK - Classic SuperBikes, Spa

press to zoom
1/6
zielflagge_schmal.jpg

Wer wir sind

Wir, die IG Classic Superbike sind ein eingetragener Verein für Freunde klassischer Superbikes.

Bei uns fahren „Vintage Superbikes“ wie Honda Bol d‘Or, Kawasaki Zett und Suzuki GS gegen Moto Guzzi Lemans, Königswellen Ducati und Zweiventilboxer oder auch die speziell eingerahmten Endurance-Schlachtrösser a ́la Egli, Rau, Martin oder Nico Bakker. Einst Hightech und heute Oldttimer mit legendärem Nimbus.

Aber auch jüngere nackte Tatsachen gibt es bei uns zu sehen... ZRX, XJR, Bandit, CB-Big’s, Inazuma aber auch Monster und Speedtriple können sich in der Division „Naked Superbikes“ miteinander messen.

Die Ära der 90er Jahre- Superbikes, wo 750er Vierzylinder gegen 1000er Twins kämpften, lebt bei den „Pro Superbike Legends“ weiter. Das donnernde Grollen einer Ducati 996, das heisere Brüllen einer RC30 oder das infernalische Kreischen einer ZXR750 sind hier zu hören.

Wer auf Hubraumlimits, Silhouetten, Reglementierung und historische Vorlagen pfeift, oder auf die Machobikes der 90er wie ZZR1100, FZR1000, CBR900 oder GSXR1100 steht, findet bei den „No Limit Superbikes“ sein Zuhause. Hier ist der Name Programm!

Die sportliche Szene um die klassischen Superbikes wächst seit Jahren unaufhaltsam. Vielleicht liegt es am „puren Fahren“, ohne ABS, Traktionskontrolle, Blipper und 200+x PS, am „tüfteln und selber schrauben“, was die meist noch simple Technik der älteren Bikes zulässt, oder der z.T. günstige Einstieg in den Rennsport, die einem gerade die Modelle um die Jahrtausendwende
bieten.

Bei der IG Classic Superbikes kann jeder mitmachen, egal ob Zuschauer, Fan, Rennstrecken-Neuling, fortgeschrittener Fahrer oder Profi. Selbst wer bereits das Leder vor Jahren an den Nagel hing, kann im buntgemischten Kreis der Superbikefans einen Wiedereinstieg wagen. Oder (auch aller) erste Schritte auf der Piste versuchen und Rennluft schnuppern.

Gefahren wird in zwei Veranstaltungsvarianten:

Rennserie Classic Superbike (CSBK Master Series):
Hier geht es um Rundenzeiten, Platzierungen und Punkte in der Meisterschaft mit entsprechendem Reglement.

Alteisenreiten:
entspanntes Benzinverbrennen unter Gleichgesinnten mit altem Eisen und bei Bedarf mit Instruktoren, frei von Klasseneinteilungen und Rennstress.

Wenn Du Mitglied im IG CSBK ClassicSuperbikes e.V. werden möchtest, haben wir hier alle
notwendigen Schritte vorbereitet > Klick <


Die Devise gilt: Jeder hilft Jedem. Sei es bei technischem Support oder auch beim Lernen eines flotten Strichs. Sowohl alte als auch junge Haudegen aus der Gemeinde der Old School Superbiker fungieren gerne und regelmäßig als Instruktoren.