Andreas Peck

#19

Name/Spitzname:

Andreas Peck / Pecky


Wie kam ich zur IG Classic Superbikes e.V.?

Angefixt durch meine Teilnahme an dem Ur- Alteisenreiten von Team d‘Or im Jahr 2004 bin ich von dem Gedanken, eine Rennserie für alte Big Bikes zu etablieren, nicht mehr abzubringen gewesen. Nach ein paar „wilden“ , mit Thomas Hofmann zusammen, organisierten Veranstaltungen haben wir dann in 2007 den Verein IG Classicsuperbikes e.V. gegründet, wo ich zunächst zum Vorsitzenden gewählt wurde und mit kurzer Unterbrechung bis heute anhaltend im Vorstand tätig bin.


Zu meiner Person:

Ich bin zwar schon in der 2. Lebenshälfte angekommen aber trotzdem ist das zügige Motorradfahren auf diversen Rennstrecken in ganz Europa meine große Leidenschaft.


Ich habe teilgenommen an/mit:

Seit Bestehen der CSBK-Masters- Series bin ich auf diversen Honda- Motorrädern jede Saison beinahe vollständig gefahren und habe dabei nur 3 Veranstaltungen ausgelassen.

Als Team- Fahrer vom Honda- Bol d‘Or- Club Deutschland e.V. durfte ich an diversen Classic- Langstreckenrennen teilnehmen.


Größte Erfolge:

CSBK Masters Series Sieger der Division Vintage 2009 und 2011 auf Nico Bakker Honda

CSBK Masters Series Vizemeister der Div. Pro Superbike Legends 2021 auf VTR1000 SP Sieg beim Classic Endurance German Speedweek 2010

Vizeweltmeister der MZ-Charly WM 2014 😉

Diverse 2. und 3. Plätze in verschiedenen Divisionen der CSBK- Jahreswertung


Sponsoren:

Sir“ Henry Neumann- der Mann mit den goldenen Händen Fahrzeugrestaurierung Rosenow

wellbrock.com Bel Ray Deutschland

Andreas Peck